Gas Durchlauferhitzer

Warmes Wasser ist wirklich ein toller Luxus, auf den nur sehr ungern in einem modernen Haushalt verzichtet wird. Beim Erhitzen von Warmwasser wird allerdings viel Energie benötigt und dementsprechend unerfreulich fallen dann auch oftmals die Stromkosten aus – Gas Durchlauferhitzer, die Lösung? Gas Durchlauferhitzer hingegen versprechen uneingeschränkte Leistungsstärke, trotz Energieeffizienz. Abgesehen davon können Gas Durchlauferhitzer unabhängig von jeder Stromquelle genutzt werden und benötigen auch im mobilen Einsatz (Camping, Garten) lediglich eine Gasflasche. Worauf Sie bei einem Gas Durchlauferhitzer zu achten haben, erfahren Sie im Folgenden.

Top für Innenbereich Top für Außenbereich  
Cointra Optima COB-10p Eccotemp CE L5 Eccotemp L10
Produktvorschau
Amazon Bewertung
Typ

Gas Durchlauferhitzer

Gas Durchlauferhitzer

Gas Durchlauferhitzer

Einsatzgebiet

Küche, Bad, Wohnwagen

Camping, Strand, Garten

Camping, Garten, Strand

Heizleistung in kW

17,8 kW

10 kW

16 kW

Durchlaufmenge pro Min

10l/min

5l/min

10l/min

Gas-Art

Propan- und Butangas

Propan- Butangas

Propangas

Gasdruck

30 mbar

30 mbar

30 mbar

Positiv Leistungsstarke 17,8 kW
1 A Qualität
Top für Außenbereich
Wassertemperatur bis zu 54 °C
10 Liter warmes pro Minute
Zum Shop ➥ Angebot auf Amazon* ➥ Angebot auf Amazon* ➥ Angebot auf Amazon*
Vergleichen (max. 3)


Gas Durchlauferhitzer – Einsatzgebietegas durchlauferhitzer

Der Gas Durchlauferhitzer kann zum einen lokal vor Ort in den eigenen vier Wänden genutzt werden, als auch als mobiles Gerät dienen. Hierbei gibt es natürlich zwei unterschiedliche Modelle, welche für die jeweiligen Bereiche zum Einsatz kommen. Zum einen gibt es den leistungsstarken Gas Durchlauferhitzer, welcher meistens an der Badezimmer Wand seinen Platz findet und auf der anderen Seite gibt es den mobilen Gas Durchlauferhitzer, welcher schwächer in seiner Leistungsstärke ausfällt. 

Innenbereich

Der festmontierte Gas Durchlauferhitzer siedelt sich oftmals im Bereich 20 kW an und schafft es Durchlaufmengen im Bereich 12L pro Minute zu erhitzen. Durchschnittlich verbrauchen wir beim Duschen zwischen 9-15 Liter, abhängig vom Duschkopf (Bei Regenduschen sogar bis zu 20 Liter). Gas Durchlauferhitzer sind in der Regel relativ klein gehalten und finden in der Regel an jeder Badezimmer-Wand Platz.

Außenbereich

Der Gas Durchlauferhitzer für den Außenbereich, findet vielfältig Anwendung und ist durch sein geringes Gewicht angenehm Tragbar. Mobile Gas Durchlauferhitzer haben meist nur ein Gewicht von gerade einmal 5 Kg und benötigen somit keine robusten Tragwände, um befestigt zu werden. Bezüglich der Einsatzgebiete sind hierbei keinerlei Grenzen gesetzt. Ob im eigenen Garten als Gartendusche, beim Camping, in der Ferienhütte oder auch im eigenen Wohnmobil, der mobile Gas Durchlauferhitzer ist immer gerne gesehen.


Durchlauferhitzer Gas – Montage

Jetzt geht es ans Eingemachte! Kommen wir nun zur Montage und alles, was dazu beachtet werden sollte. Bevor Sie einen Gas Durchlauferhitzer sollten einige Dinge berücksichtigt und auf jeden Fall gewährleistet sein, sofern es sich um einen festmontierten in den eigenen vier Wänden handelt.

 Gasleitung vorhanden?

Ehe man sich für einen Gas Durchlauferhitzer entscheidet und die Energieeffizienz dieses Heizgerätes genießen darf, sollte zu Beginn einmal die Situation des Haushaltes gecheckt werden. Ist im Haushalt bereits eine Gasleitung verbaut, welche direkt als Anschlussquelle für den Gas Durchlauferhitzer dienen kann? Ohne Gasleitung könnte der Gas Durchlauferhitzer nicht in Betrieb genommen werden, daher vergewissern Sie sich zuvor darüber. 

Wenn Ihr Haushalt keine Gasleitung besitzt, dann empfiehlt es sich auch nicht eine nur wegen dem Durchlauferhitzers nachzurüsten, da hierbei sehr aufwändige Bauarbeiten anfallen würden, die sehr Zeit intensiv sind.


Fachmann

Sie möchten den Durchlauferhitzer selbst montieren, weil Durchlauferhitzer ja relativ simpel anzubringen sind? – Davon würden wir Ihnen abraten. Es ist richtig, dass elektrische/hydraulische Durchlauferhitzer mit Hilfe einer fachgerechten Anleitung selbst montiert werden können, Gas Durchlauferhitzer hingegen leider nicht. Bei Gas Durchlauferhitzern benötigt man immer einen Fachmann, welcher die Installation professionell vornimmt.

Das gilt natürlich nur für die festmontierten Gas Durchlauferhitzern, mobile Durchlauferhitzer für den Außenbereich können hingegen ganz einfach selbst montiert werden.


 Außenbereich

durchlauferhitzer gas mobilWie bereits erwähnt, können mobile Gas Durchlauferhitzer für den Außenbereich sehr einfach selbst montiert werden. Als Energiequelle benötigen Sie lediglich eine Propan-Gasflasche, welche in jedem Baumarkt, oder auch auf Online Shops wie Amazon erhältlich ist. Was die Wasserzufuhr betrifft, genügt ein einfacher Gartenschlauch aus, welcher an einen Wasserhahn geknüpft ist. Für den Warmwasser Ausgang nutzen Sie einfach die Duschvorrichtung, welche im Gas Durchlauferhitzer Zubehör enthalten ist. Als erstes schließen Sie den Duschhahn an die Warmwasser Ausfluss Öffnung an, danach schließen Sie den Gartenschlauch als Kaltwasser Zufuhr an das Gerät. Zum Schluss versorgen Sie den Gas Durchlauferhitzer logischerweise mit der Gaszufuhr, indem Sie den Schlauch der Propan Kartusche an das Gerät schließen. 

Sie finden alles vereinfacht und sehr anschaulich im Folgenden Praxis Video.


Gas Durchlauferhitzer – Strom sparen mit Gas

Natürlich ist ein Gas Durchlauferhitzer in der Anschaffung meistens etwas teuerer, als hydraulische/elektrische Durchlauferhitzer, aber dafür sind diese Geräte langfristig im Unterhalt dennoch extrem kostensparend und effizient. 

Sparfuchs-Tipp:
Um nochmals extra Kosten zu sparen, können Sie sich für einen alternativen Duschkopf entscheiden. Herkömmliche Duschköpfe haben meistens Durchlaufmengen im Bereich 9-15 Liter pro Minute und Regenduschen sogar bis zu 20 Liter pro Minute. Mit einem Duschkopf, welcher geringere Durchlaufmengen pro Minute durchlässt, können Sie nicht nur eine Menge Wasserkosten sparen, sondern ebenso Ihre Heizkosten enorm reduzieren, da weniger Gas für die geringeren Wassermengen benötigt wird.