Durchlauferhitzer 18 kW + 21 kW + 24 kW

durchlauferhitzer 24 kwSchnell unter die Dusche, den Duschhahn angeworfen und schon strömt uns das wohlig warme Wasser entgegen. Um diesen Luxus uneingeschränkt nutzen zu können, benötigt man meist auch ein leistungsstarkes Heizgerät, statt einfach nur einen Warmwasserboiler – Durchlauferhitzer 18 kW, 21 kW oder auch 24 kW sollen Abhilfe schaffen. Leistungsstarke Durchlauferhitzer garantieren nicht nur unbegrenzte Wasserkapazitäten und kontinuierlich Warmwasser, sondern sind obendrein auch noch energieeffizienter. Wodurch sich diese professionellen Wasser-Heizgeräte auszeichnen und worauf Sie vor dem Kauf eines Durchlauferhitzer 18 kW, 21 kW oder auch 24 kW zu achten haben, erfahren Sie im Folgenden.

  Empfehlung Premium Gerät  
STIEBEL ELTRON DHB 21 ST STIEBEL ELTRON DHB-E 18/21/24 SL STIEBEL ELTRON DHE 18/21/24 SL AEG 222390 DDLE Basis
Produktvorschau
Amazon Bewertung
Typ

elektrischer Durchlauferhitzer

elektrischer Durchlauferhitzer

vollelektronischer Durchlauferhitzer

elektrischer Durchlauferhitzer

Einsatzgebiet

Spülbecken, Waschbecken, Badewanne, Dusche

Spülbecken, Waschbecken, Badewanne, Dusche

Spülbecken, Waschbecken, Badewanne, Dusche

Spülbecken, Waschbecken, Badewanne, Dusche

Mehre Zapfstellen

Unter-/Ober Montage
Heizleistung in kW

21 kW

18-27 kW (wahlweise)

24 kW

18-27 kW (wahlweise)

Max. Temperatur

55°C

60 °C

60°C

60°C

Betriebsspannung Volt

400 V

400 Volt

400 V

400 V

Positiv 1A Heizleistung
20 % Energieeffizienter
Simple Installation
Stufenlose Temperatureinstellung
Verbrühschutz (43 °C)
3i Technologie
Inkl. LCD-Display & Fernbedienung
Stufenlose Temperaturverstellung
30 % Energieeffizienter
Hoher Temperaturkomfort
Elektronische Luftblasenerkennung
Stufenlose Temperatureinstellung
Zum Shop ➥ Angebot auf Amazon* ➥ Angebot auf Amazon* ➥ Angebot auf Amazon* ➥ Angebot auf Amazon*
Vergleichen (max. 3)


Durchlauferhitzer 18 kW, 21 kW oder 24 kW – Wie leistungsstark?


Wie Ihnen sicherlich bekannt ist, wird die Leistungsstärke eines Durchlauferhitzers in kW (Kilowatt) angegeben. Desto höher dieser Wert ist, durchlauferhitzer 18 kwdesto schneller können auch größere Durchlaufmengen erhitzt werden. Je nach Anwendungsbereich, empfiehlt es sich unterschiedliche Leistungsstärken zu wählen. Beispielsweise empfiehlt es sich im Badezimmer einen Durchlauferhitzer von mindestens 18 kW aufwärts zu wählen, da hierbei große Durchlaufmengen benötigt werden und diese möglichst schnell erhitzt werden müssen. Bei einem einzelnen Gäste-WC Waschbecken hingegen, oder bei der Küchenspüle, reicht bereits ein Mini-Durchlauferhitzer mit 3 kW Leistungsstärke aus.
 

 Wussten Sie schon?
Beim Duschen kommen Durchlaufmengen im Bereich 9-15 Liter pro Minute zu Stande. Desto größere Durchlaufmengen an diversen Zapfstellen benötigt werden, desto stärker sollte auch die kW Leistung des jeweiligen Durchlauferhitzers sein. Nutzen Sie einen zentralen Durchlauferhitzer für zwei Duschen, welche zeitgleich genutzt werden, dann reichen keine 18 kW aus, sondern es empfiehlt sich eine Leistungsstärke ab 27 kW zu wählen.
 Profi-Tipp:
Wasser- Durchlaufmengen können durch diverse Duschköpfe enorm minimiert werden, das senkt nicht nur Energiekosten, die beim erhitzen von größeren Wassermengen anfallen würden, sondern spart ebenso eine Menge Wasserkosten. Alternativ gibt es auch noch vollelektronische Durchlauferhitzer, welche neben einer Temperaturregulierung, auch ebenfalls über eine Wasser-Durchfluss Regulierung verfügen.

Durchlauferhitzer 18 kW

Durchlauferhitzer 18 kW sind sehr beliebte Gerätschaften, die den zuverlässigen Einsatz in jedem Badezimmer finden. Durchlauferhitzer 18 kW besitzen nicht nur ausreichend Leistungsstärke, um größere Durchflussmengen in kürzester Zeit auf angenehm wohlig warme Wunschtemperaturen zu bringen, sondern ebenso energieeffizient. Der Durchlauferhitzer 18 kW sollte im besten Fall möglichst nah zur Zapfstelle verbaut werden, denn auf diese Weise wird dem Wärmeverlust entgegen gewirkt, welcher bei langen Rohrleitungen auftreten würde. Oftmals wird ein Durchlauferhitzer 18 kW auch als zentraler Durchlauferhitzer angebracht und fungiert sowohl für Badezimmer, als auch Küchenspüle. Das lohnt sich allerdings nur, wenn Badezimmer und Küche möglichst nah beieinander liegen und auf einer Etage basieren. 


Durchlauferhitzer 21 kW

Durchlauferhitzer 21 kWDer Durchlauferhitzer 21 kW ist logischerweise noch etwas leistungsstärker und ist ein mindestens genauso beliebtes Warmwasser-Heizgerät in jedem Badezimmer. Man muss bedenken, dass der Durchlauferhitzer 21 kW zwar leistungsstärker ist, aber dafür auch einen Tick Energieineffizienter ist, als die 18 kW Ausführung. Mit einen Durchlauferhitzer 21 kW kann problemlos eine große Zapfstelle (Dusche), als auch eine kleinere (Waschbecken) bedient werden, ohne enormen Wärmeverlust bei gleichzeitiger Nutzung zu vermerken. Stiebel Eltron bietet sogar Durchlauferhitzer 21 kW an, welche auf drei Leistungsstufen regulierbar sind und somit auch 18 kW, oder 24 kW Leistung erbringen können. Das ist sehr vorteilhaft, denn bei Bedarf könnte man den Durchlauferhitzer 21 kW problemlos ab/-aufstufen.


Durchlauferhitzer 24 kW

Durchlauferhitzer 24 kW zählen zu den stärksten Durchlauferhitzer Gerätschaften und erbringen Höchstleistungen. Neben einem Durchlauferhitzer 24 kW gibt es nur noch die 27 kW Variante, welche als leistungsstärkste zählt. Oftmals werden beim Durchlauferhitzer 24 kW mehrere Heizstufen angeboten, welche das Gerät immer noch bei Bedarf auf 21 kW, oder gar 18 kW herunter regulieren lassen. Durchlauferhitzer 24 kW – 27 kW sind sogar so leistungsfähig, dass hiermit 2 Duschen zeitgleich betrieben werden können und dennoch auf der gewünschten Temperaturstufe heizen. 

Beachten Sie:
Grundsätzlich kann ein Durchlauferhitzer 24 kW – 27 kW zwar tatsächlich enorme Heizleistungen erbringen und sogar 2 Duschen gleichzeitig effizient versorgen, allerdings ist dies abhängig von der Durchflussmenge. Bei durchschnittlichen Durchflussmengen von 9-15 Liter sollte das jedoch vollkommen ausreichen.
Um die maximale Leistung eines Durchlauferhitzer 24 kW auch für mehrere Zapfstellen zu garantieren, können Sie Ihren Duschkopf auch durch einen effizienteren austauschen und auf diese Weise die Durchflussmengen reduzieren.


Durchlauferhitzer 18 kW, 21 kW oder 24 kW – Die 3 Typen

Neben der kW Leistungstärke unterscheiden wir alle Durchlauferhitzer 18 kW, 21 kW oder auch 24 kW in 3 wesentlichen Typen. Zum einen gibt es die herkömmliche elektrische Variante, die hydraulische Variante und die gasbetriebene Variante. Alle 3 Varianten haben Ihre eigenen Vorteile und sind abhängig vom aktuellen Haushalt zu wählen.

Hydraulisch

Auf der einen Seite gibt es die etwas untypischeren hydraulischen Durchlauferhitzer. Die hydraulische Variante ist nicht zu 100% präzise zu koordinieren, denn ein hydraulischer Durchlauferhitzer verhält sich passiv zur Durchflussmenge. Abhängig von Durchflussmenge und Wasserdruck, kann auch die Wassertemperatur beim hydraulischen Durchlauferhitzer variieren. Es ist eine Mindest-Durchflussmenge erforderlich, damit die Heizschlangen im Heizgerät überhaupt aktiv werden und das Wasser erhitzen.

Der Anschaffungspreis ist vergleichsweise geringer, jedoch eignet sich diese Variante lediglich für kleinere Zapfstellen, wie einem Gäste-WC.

 Elektrisch

In den meisten Haushalten kommt immer noch die elektrische Variante vor und das nicht ohne Grund. Der elektrische Durchlauferhitzer ermöglicht eine sehr präzise Temperatur Regulierbarkeit und ist zudem auch sehr energieeffizient. Hierbei unterscheidet man im wesentlichen zwischen elektrischen und vollelektronischen Durchlauferhitzern. Die vollelektronische Variante ermöglicht neben der gewünschten Wassertemperatur, auch die Regulierbarkeit der Wasser-Durchflussmengen.

Vollelektronische Modelle sind zwar in der Anschaffung etwas teuerer, aber zählen zu den Premium Ausführungen und verfügen über LCD-Display und Fernbedienung.

 Gas

Die Gas Variante ist zwar sehr beliebt unter den Durchlauferhitzern, da diese langfristig enorm Energiekosten einsparen kann. Ein Gas Durchlauferhitzer erhitzt das Wasser mittels einer Zündflamme, welche durchgehend brennt. Die Installation eines Gas Durchlauferhitzers ist nicht ganz so einfach wie bei der elektrischen/hdyraulischen Variante und wird daher ausschließlich durch einen Fachmann empfohlen.

Da der Haushalt bereits über einen Gas-Anschluss verfügen muss, scheidet diese Variante jedoch leider für die meisten Haushalte aus.